10 Writing Prompts, um Kreativität anzukurbeln

Ich bekomme oft Nachrichten von angehenden AutorInnen, die mir schreiben, dass sie nicht wissen, wie sie mit dem Schreiben anfangen sollen – und da sind Writing Prompts eine tolle Möglichkeit. Wenn man mit einer Geschichte anfängt, vielleicht sogar schon Charaktere im Kopf hat und nicht genau weiß, mit welcher Szene man anfangen soll, kann man diese Sätze als Übung nutzen, um ein Gefühl für die Dynamik zwischen den Protagonisten zu bekommen. Dabei können tolle Szenen entstehen, deshalb habe ich eine Liste mit Writing Prompts erstellt, die euch als Hilfestellung dienen können:

  1. Ich kann das nicht mehr.
  2. Es war das erste Mal, dass sie mich weinen sahen. Und ich nahm mir fest vor, dass es das letzte Mal sein würde.
  3. Vor meinen Augen breitete sich gleißendes Licht aus. Bald würde es soweit sein. 
  4. „Willst du das wirklich riskieren?
  5. Ich dachte nicht darüber nach – ich handelte instinktiv.
  6. „Das war doch nicht böse gemeint.
    „Nicht böse gemeint? Du kannst nicht einfach den letzten Schokoriegel essen, ohne vorher zu fragen!
  7. Ein boshaftes Lächeln breitete sich auf ihrem/seinem Gesicht aus. „Es wird mir ein Vergnügen sein.
  8. Ich umfasste die Waffe unter meinem Mantel so unauffällig wie möglich.
  9. Hätte ich nicht gewusst, wer vor mir stand, hätte ich sie/ihn vermutlich nicht erkannt. 
  10. Der Schmerz traf mich mit voller Wucht. Ich konnte nicht mehr atmen. 

Für mehr Prompts könnt ihr auch auf Pinterest, Tumblr oder Google schauen, es gibt viele Accounts, die hunderte solcher Schnipsel teilen. 

Schreibt gerne in die Kommentare, falls ihr einen der Prompts benutzt. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr eure Ergebnisse auch miteinander teilen. Happy Writing! 

Schreibe einen Kommentar zu Paula Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

7 Kommentare

  1. Heyy,Mona kasten

    Ich lese mir grade das buch save me durch und ich liebeee es,es ist einfach so schön das ich immer spaß daran habe und mir es jede Sekunde durch lese

  2. Hallo, ich möchte dir mehr oder weniger ein „Lob“ aussprechen! Ich habe selten eine so gute Autorin aus dem Deutschsprachigen Raum erlebt. Deine Bücher, alle deine Bücher, geben mir so viel Inspiration und Kraft endlich meinen Traum zu verwirklichen.
    Dafür möchte ich dir von ganzem Herzen danken.

    Gruß Paula.

  3. Hey Mona,
    Mindestens zehn unterschiedliche Male habe ich diesen Kommentar begonnen einzugeben, aber irgendwie kriege ich es einfach nicht so hin wie ich es mir eigentlich vorstelle. Sieht also so aus als müsste es ich es einfach mal dabei belassen. 🙂 Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr ich deine Künste als Autorin und Bücher fasziniere. (Habe jedes bestimmt schon über drei Mal gelesen und kann es kaum erwarten, bis endlich wieder ein neues Buch auftaucht) ^^Jedes von ihnen hat mir durch den mühsamen Alltag geholfen und mich dazu begeistert einmal selbst etwas aus meiner Fantasiewelt zu basteln. Vielen Dank dafür. Du bist ein großes Vorbild für mich, was das angeht. Auch sonst scheinst du eine wirklich sehr nette Persönlichkeit zu sein. So, genug gesagt. Wenn du diesen Kommentar überhaupt zu Gesicht bekommst, wünsche ich dir einen schönen Tag ^^

    Aller liebste Grüßchen aus der Schweiz mit Küsschen von Marie

    1. Liebe Marie,
      vielen Dank für deine lieben Worte, ich habe mich so gefreut!
      Ich wünsche dir besinnliche Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
      Liebe Grüße
      Mona

  4. Hallo Mona Kasten,
    ich schreibe gerade an meinem ersten Roman. Die Leidenschaft und die verschiedenen Gefühle, der Begin-Reihe haben mir so viel weiter geholfen, haben mich auf neue Ideen gebracht, um einige Stellen in meiner Geschichte weiter auszuschmücken. Ich bin vor kurzem mit der Begin-Reihe fertig geworden (leider). Sie haben einen wundervollen Schreibstil. Ich genieße es Ihre Bücher zu lesen und in eine andere Welt einzutauchen und die Gendanken einfach einmal hinter sich lassen zu können.
    Ganz liebe Grüße, Lena

  5. Liebe Frau Kasten,
    Ich lese eigentlich nur sehr ungern. In den letzten Jahren hab ich mich immer durch bucher gewzungen, nie war ich schneller und angetaner als jetzt. Mir wurde sie Save me Reihe empfohlen und ich bin absolut begeistert. Ein grosses Kompliment für Ihren Schreibstill und die Art die Geschichte und Charaktere lebendig zu machen. Man wünscht sich richtig hinein und kann gar nicht aufhören zu lesen. Das war das erste mal das ich für 3 Bücher nur 4 Tage gebraucht habe. Dadurch kam ich jetzt ans Lesen und hab Freude daran gefunden, es auf jeden fall weiter zu verfolgen und andere Bücher anzufangen. Bei dieser Reihe hab ich super viel gelernt und mich weiterentwickelt. Vielen Dank, für dieses mitreißende Abenteuer von ruby und James. Liebe Grüße
    L.